Lustige Schilder

  • Dann will ich auch mal. ;) Ich find es ja immer so putzig, wenn hier ab und an mal ein Foto eines [Zeichen 250] ohne Radverkehrsfreigabe an einem touristischen Radweg auftaucht. Oooohoooo...! Hier in der Pfalz ist es genau umgekehrt: es gibt fast so gut wie gar keine Freigaben für den Radverkehr, auch nicht im Rahmen des landeseigenen, touristischen HBR-Wegesystems. Als Radfahrer kennt man das hier also (von kleinauf) gar nicht anders - dementsprechend hat das [Zeichen 250] hier für Radfahrer halt auch grundsätzlich keinerlei wirkliche Bedeutung.


    Es gibt dann aber auch besonders absurde Sachen wie bspw. in Wallhalben:


    EOS_18-0112.jpg


    Inzwischen hab ich es auch fast schon aufgegeben, daran was ändern zu wollen. Ich habe den LBM (Landes-Straßenbaubehörde, "Vater" des HBR-Systems) schon vor mehr als einem Jahr(!) als auch zahlreiche Städte und Verbandsgemeinden darauf hingewiesen, dass die allermeisten dieser Wege nicht legal mit Fahrrädern befahren werden dürfen. Es ist den Verantwortlichen einfach schnurzpiepegal.

  • Kurzes Quiz: Was soll dem Verkehrsteilnehmer durch diese Bemalung verdeutlicht werden?

    klicken für Vollbild.

    Mehr Abstand von den parkenden Autos?


    Nebenbei: Genau an der Stelle erhielt ich vor 10 Jahren ein Knöllchen wegen Missachtung der Radwegbenutzungspflicht. Von der Stadt bekam ich am 09.10.2008 auf meine dritte Email dazu diese Info:

    Zitat

    Ihre Anfrage ist nicht vergessen worden. Da das Thema eine Grundsatzthema ist und mehrere Abteilungen betrifft, ist eine etwas aufwendigere Abstimmung erforderlich, die noch nicht abgeschlossen ist.