Parteiprogramme zur Bundestagswahl 2021

  • Ich finde es geht dabei weniger um die höhe der Besoldung, als vielmehr um den Coronabonus als solchen, bzw. dessen Zweck. Ich kann einfach beim besten Willen nicht entdecken, wo jemand wie eine Frau Bärbock durch Corona besonderen Belastungen ausgesetzt war, die in irgendeinen Bonus rechtfertigen würde.

  • ...muss man auch sehen, was man im Oberen Management so mancher Unternehmen verdient.

    M.M.n. nicht wirklich. Unternehmen haben i.A. andere Ziele als gemeinwohlorientierte Eigentümerversammlungen. Über Sinn und Unsinn von Politikergehältern wurde und wird diskutiert, solange ich denken kann, das passt glaub ich nicht hierher. Tatsache ist aber m.E., dass Bärbock und Özdemir als BT-Abgeordnete es besser wissen sollten als sich ein paar Tausend Euro aus Kassen auszahlen zu lassen, die von Mitgliedsbeiträgen und Steuerzuschüssen gefüllt wurden. Da hilft auch der Verweis auf Millionengehälter von Managern nichts.


    Wenn der alte Cem nie in die Politik gegangen wäre und sich statt dessen als Flötentanz-Pädagoge durchschlagen müsste, wär das was anderes. :)