Ein neues Bike muss her

  • Schickes Rad - und: Cube haben meiner Erfahrung nach ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Hatte in den letzten 20 Jahren 1 MTB (2006 geklaut), noch eines (2019 verkauft) und nun ein Trekking-Alltagsrad mit komplett XT für denselben Kurs wie dein verlinktes Rad.

    Wo finde ich die komplette Ausstattung?

    „Zeigen wir dem staunenden Ausländer einen neuen Beweis für ein aufstrebendes Deutschland, in dem der Kraftfahrer nicht nur auf den Autobahnen, sondern auf allen Straßen durch den Radfahrer freie, sichere Bahn findet.“ (Reichsverkehrsministerium, 1934)

  • Schickes Rad - und: Cube haben meiner Erfahrung nach ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Hatte in den letzten 20 Jahren 1 MTB (2006 geklaut), noch eines (2019 verkauft) und nun ein Trekking-Alltagsrad mit komplett XT für denselben Kurs wie dein verlinktes Rad.

    Wo finde ich die komplette Ausstattung?

    Das ist die Crux - nirgends.
    Gerade Laufräder und Naben/Dynamo ist schon eine recht wichtige Sache.

  • Das wird wohl der "unterbrochenen Lieferkette" geschuldet sein.
    Aber es ist für mich schon ein nicht unerheblicher Unterschied, ob ein Shimano oder SP Dynamo verbaut ist.
    Rein von der Optik her würde die Wahl immer wieder auf SP fallen. Das ist einfach ein verdammt gutes Design.

  • Wobei - bei dem Preis würde ich dann wohl einfach das Vorderrad verkaufen und eines mit SP kaufen.

    Vielleicht findest du das Bike bei einem "echtem" Händler im INet und kannst den telefonisch fragen, was da verbaut ist? Evtl. versendet der es auch? Ich hatte ähnliche "Zahnschmerzen" bei meinem E-Bike.


    Wobei: Sieht nicht gut aus. Überall "nicht verfügbar", "nicht auf Lager", etc. Erscheint mir wie ein Deja vu.

  • Welche Felgen, welcher Dynamo, welche Naben

    Genau. Denn 11,7 kg sind ja jetzt nicht sooo leicht. Sicher ohne Pedale und evtl. noch bei der kleinsten Größe? Irgendwoher muss der Preis ja kommen, da es hier ja nicht um ein Sonderangebot geht.

    „Zeigen wir dem staunenden Ausländer einen neuen Beweis für ein aufstrebendes Deutschland, in dem der Kraftfahrer nicht nur auf den Autobahnen, sondern auf allen Straßen durch den Radfahrer freie, sichere Bahn findet.“ (Reichsverkehrsministerium, 1934)

  • BOC haben Cube. Dort werde ich vorstellig und unter Vorbehalt bestellen.

    Bist du eigentlich in HH?

    Ich bin eigentlich nicht der Fan von "Ketten", aber der Laden in Nedderfeld hat die beste Werkstatt, die ich je erlebt habe. Mehrfach, verschiedene Anliegen, verschiedene Räder. Unglaublich zuvorkommend, kompetent und auch noch günstig. Ich kam dort mehrfach sehr kleinlaut mit nicht dort gekauften Teilen an, wenn ich selbst nicht weiterkam. War kein Problem. Hatte vor 8 Jahren einmal ein Rad dort gekauft (Fehlkauf, Rahmen zu groß), meine Frau fährt ihr am selben Tag dort gekauftes immer noch. Da ihr Rad eine Alfine hat und ich lieber mit Kettenschaltung hantiere, ist ihres auch schon mehrfach dort gewartet und repariert worden.

    „Zeigen wir dem staunenden Ausländer einen neuen Beweis für ein aufstrebendes Deutschland, in dem der Kraftfahrer nicht nur auf den Autobahnen, sondern auf allen Straßen durch den Radfahrer freie, sichere Bahn findet.“ (Reichsverkehrsministerium, 1934)

  • Bist du eigentlich in HH?

    Ich bin eigentlich nicht der Fan von "Ketten", aber der Laden in Nedderfeld hat die beste Werkstatt, die ich je erlebt habe. Mehrfach, verschiedene Anliegen, verschiedene Räder. Unglaublich zuvorkommend, kompetent und auch noch günstig. Ich kam dort mehrfach sehr kleinlaut mit nicht dort gekauften Teilen an, wenn ich selbst nicht weiterkam. War kein Problem. Hatte vor 8 Jahren einmal ein Rad dort gekauft (Fehlkauf, Rahmen zu groß), meine Frau fährt ihr am selben Tag dort gekauftes immer noch. Da ihr Rad eine Alfine hat und ich lieber mit Kettenschaltung hantiere, ist ihres auch schon mehrfach dort gewartet und repariert worden.

    Ja, ich bin HH. Die beste, aber unfreundlichste Werkstatt, welche wiederum die beste Bierauswahl im Umkreis von 100km hat, ist bei mir im Keller.
    :P

  • Die werde ich dann auch mal bei Gelegenheit ausprobieren! 🤓

    „Zeigen wir dem staunenden Ausländer einen neuen Beweis für ein aufstrebendes Deutschland, in dem der Kraftfahrer nicht nur auf den Autobahnen, sondern auf allen Straßen durch den Radfahrer freie, sichere Bahn findet.“ (Reichsverkehrsministerium, 1934)

  • Bloß gut, dass ich mein Portemonnaie zu Hause gelassen habe. Das GLR 6.6 kann man quasi mit dem kleinen Finger anheben und eine elektrische Schaltung ist ja mal sowas von sexy:


    Auf der neuen Trenga-Homepage sind ein paar neue Bikes angekommen. Das GLR 6.6 Disc finde ich ja extreeeeeeem heiß. Ist ja auch nuuuuuuur deutlich teurer als das GLR 6.6 ohne Scheibenbremse. Vielleicht sollte ich als jemand, der noch nicht mal zehn Minuten am Stück auf einem Rennrad gesessen hat, ein paar Hausnummern tiefer einsteigen.

  • Ach was,

    wenn schon, denn schon, schickes Rädchen, mit sehr schöner Ultegra DI2 :)

    Persönlich wäre ich eher bei sowas

    https://www.merida-bikes.com/de-de/bike/2057/silex-7000

    mit kompletter grx Gruppe besser an meinen Gebrauch anpassbar als die Ultegra, zwar 1kg nominell schwerer aber ein Großteil davon hängt schon in den deutlich dickeren Reifen, die das Rädchen deutlich alltagstauglicher machen. Im Moment besitze ich nur 1 Crossrad, 1 Trekkingrad, ein Cyclocrosser und ein Rennrad, da fehlt noch ein gravel :)

  • Das GLR 6.6 Disc finde ich ja extreeeeeeem heiß.

    Ja ja, so ging das bei mir im Frühjahr 2019 auch los. Ein paar Wochen später stand ein X-LITE FOUR DISC mit Ultrega Di2 im Wohnzimmer. :love:

    Vielleicht sollte ich als jemand, der noch nicht mal zehn Minuten am Stück auf einem Rennrad gesessen hat, ein paar Hausnummern tiefer einsteigen.

    Aber du hast doch schon Stunden in ähnlicher Haltung auf anderen Rädern verbracht, oder? So groß ist der Unterschied dann auch nicht mehr. Außer im Fahrspaß. ;)

  • traut man sich bei den Preisen dann überhaupt noch bei Regenwetter mit dem Rad raus? :S

    An der Wand sieht es bestimmt auch gut aus :D. Billiger als ein olles Gemälde ist es auch :) Und naja zur Eisdiele im Sommer darf das schmucke Rennrädchen dann auch mal raus.


    Das Gravel hingegen ohne elektronischen Firlefanz mit Schutzblechen ausstatten (gibts von Merida passend) und ab in die Schlammschlacht :D