Woche 40 vom 03. bis zum 09. Oktober 2022

  • Eine systematische Messung hat die Autobild angestellt, wobei sie allerdings -der zielgruppengemäßen Windschutzscheibenperspektive geschuldet- nur messen, wie breit die zur Verfügung stehende Lücke zum Aussteigen ist, wenn die Tür vorsichtig bis zum maximal möglichen Winkel in einer Normparklücke geöffnet wird.

    Die Quelle hatte ich mir auch schon mal ergoogelt. Ist aber im vorliegenden Fall nicht sonderlich hilfreich. Trotzdem Danke!

  • Bei voller Öffnung muss man schon mit 80 bis 110 cm (Coupé) rechnen.

    Auch wenn man sich nicht ganz außerhalb der Gefahrenzone bewegt: Je weiter links man fährt, desto kleiner ist der Schlenker, den man zum Ausweichen machen muss.


    Ich meine laut ERA ist bei rechts parkenden Fahrzeugen eigentlich auch noch ein Schutzbereich von 50 - 75 cm rechts des Schutzstreifens vorgesehen. Eigentlich.

  • Je weiter links man fährt, desto kleiner ist der Schlenker, den man zum Ausweichen machen muss.

    Naja, die beiden Male, die ich so etwas erlebt hatte, habe ich einen unnötigen Schlenker gefahren, da ich gar nicht im Gefahrenbereich war. Es kommt aber etwas von Rechts an, dem man ausweicht, bevor der Verstand wieder das Kommando übernimmt.