Dashboard

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Neues aus Stade 237

      • Yeti
    2. Antworten
      237
      Zugriffe
      17k
      237
    3. Yeti

    1. Verwirrendes Abbiegen Baakenhafenbrücke 1

      • Schlau Meier
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      153
      1
    3. Geronimo

    1. Studie gesucht: Warum fahren Menschen mit dem PKW? 40

      • Gerhart
    2. Antworten
      40
      Zugriffe
      1,4k
      40
    3. Fahrbahnradler

    1. Niederlande ist kein vorbildliches Radlerland 22

      • Ullie
    2. Antworten
      22
      Zugriffe
      1,2k
      22
    3. Christoph S

    1. Woche 33 vom 13.08. bis 19.08.2018 3

      • Moni
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      285
      3
    3. Gerhart

Letzte Aktivitäten

  • Yeti

    Hat eine Antwort im Thema Neues aus Stade verfasst.
    Beitrag
    Das gibt es hier mehrfach, gerade auch in Kombination mit benutzungspflichtigen Radwegen auf der linken Straßenseite. Obendrauf noch fehlende oder ausgeblichene Furtmarkierungen.




    Diese Kreuzung ist so schlecht einsehbar, dass man sogar einen Spiegel…
  • Fahrbahnradler

    Hat eine Antwort im Thema Neues aus Stade verfasst.
    Beitrag
    Das sind Sichtbeziehungen, die jeder Beschreibung spotten.
    Eigentlich sollte man da Stoppschilder aufstellen, dicke Haltelinien hinmalen und noch Blinkampeln installieren.
  • Yeti

    Hat eine Antwort im Thema Neues aus Stade verfasst.
    Beitrag
    So sieht das am Ende des Kuhweidenweges aus, wenn man verkehrt herum in den Kreisverkehr fährt:


    Und so toll sieht man aus der dort einmündenden Straße Radfahrer, die nicht auf der Fahrbahn fahren.


    Aus dieser Richtung kommen auch Linienbusse

    Um Geld…
  • Yeti

    Hat eine Antwort im Thema Neues aus Stade verfasst.
    Beitrag
    Der Weg ist zwischen 1,60m und 2,20m breit, größtenteils etwa 1,80m. Es ist dort kaum was los, weder auf der Fahrbahn, noch auf dem Gehweg.
    Eine harte Forderung einer Mindestbreite für freigegebene Gehwege ist mir nicht bekannt, jedenfalls nicht in…
  • flinker

    Hat eine Antwort im Thema Neues aus Stade verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Yeti)

    Ist denn der Gehweg breit genug, dass das angeordnet werden *darf*? Falls ja ist's halt so. Sonst musst Du *als Fußgänger* widersprechen.
  • Geronimo

    Hat eine Antwort im Thema
    • PK 14
    Verwirrendes Abbiegen Baakenhafenbrücke verfasst.
    Beitrag
    Inzwischen darf man nur noch links ab (auch als Radfahrer).
  • Fahrbahnradler

    Hat eine Antwort im Thema Studie gesucht: Warum fahren Menschen mit dem PKW? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Explosiv)

    So ist es.
  • Explosiv

    Hat eine Antwort im Thema Studie gesucht: Warum fahren Menschen mit dem PKW? verfasst.
    Beitrag
    Dass man ironische Polemik jetzt noch kennzeichnen muss, war mir neu. Werd ich in Zukunft beachten.

    Es bleibt aber dabei, dass wir erheblich weiter wären, wenn wir nicht nur eine Einheitswährung, sondern auch eine einheitlichere Finanz- und…
  • Christoph S

    Hat eine Antwort im Thema Niederlande ist kein vorbildliches Radlerland verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Ullie)

    Ich habe wenig Probleme damit, eine enge Straße (das ist kein für Mopeds freigegebenes Rad_weg_elchen) ausschließlich Zweirädern zu widmen. Bei uns parkten da 5 PKW am Rand und für Radfahrer gäbe es lediglich einen Apell zur…
  • Christoph S

    Hat eine Antwort im Thema Studie gesucht: Warum fahren Menschen mit dem PKW? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Explosiv)

    Jetzt muss ich das Topic verlassen: Da bist Du einem Bären aufgesessen. Die Verordnung (EG) Nr. 2257/94 legt Qualitätskriterien fest, von Normen zur Krümmung ist dort nicht die Rede. Sehr wohl von Standards wie „frei von…