Login über Twitter und andere gesellschaftliche Netzwerke

  • Es gibt hier im Forum einige Nutzer, die von dem automatischen Login über gesellschaftliche Netzwerke Gebrauch machen, insbesondere über Twitter und Facebook.


    Ich möchte aufgrund aktueller Ereignisse darauf hinweisen, dass ich als Betreiber dieses Forums diese Art des Logins nicht gewährleisten kann. Man mag von den momentan kursierenden Gerüchten über Twitter halten was man will, womöglich geht die ganze Twitter-Plattform noch an diesem Wochenende den Bach runter, weil niemand da ist, um sie zu reparieren, womöglich läuft Twitter auch in zehn Jahren noch stabil, eventuell nimmt Elon Musk auch plötzlich zehn Dollar pro Monat, wenn ich Nutzern den Login über Twitter ermöglichen möchte. Momentan stellt sich die Situation so dar, dass man nicht weiß, was morgen passiert.


    Ähnliches gilt für Facebook, die mir nun schon zum zweiten Mal aus mir nicht nachvollziehbaren Gründen den Zugriff auf deren Login-Schnittstelle gesperrt und wieder freigeschaltet haben. Auch darauf habe ich keinen Einfluss, im Zweifelsfall steht ihr plötzlich nach einem Login-Versuch über Facebook vor verschlossenen Türen.


    Achtet bitte auf jeden Fall darauf, eine gültige E-Mail-Adresse hinterlegt zu haben, um euch im Zweifelsfall ein neues Kennwort zuschicken lassen zu können. Ihr könnt auch proaktiv in eurem Benutzerkonto die Verbindung zu gesellschaftlichen Netzwerken kappen.