Luft.jetzt auf twitter

  • So — nach einem halben Jahr gibt es endlich ein neues Release von Luft.jetzt. Dank elasticsearch und PHP 7.2 ist die Seite jetzt hoffentlich deutlich schneller als vorher, als bei jeder Suchanfrage mehrere Millionen Datensätze durchsucht werden mussten.


    Außerdem gibt’s jetzt @luft_hamburg auf twitter, dort werden regelmäßig von einigen Standorten in Hamburg die aktuellen Messwerte veröffentlicht. Weitere Städte sind in Vorbereitung, da muss ich mir aber erst einmal ein paar besonders interessante Straßenecken heraussuchen.

  • Es gab mittlerweile mehrere Anfragen, ob man beim Betrieb dieser twitter-Konten mithelfen könne. Mit meiner Antwort hat’s leider aus verschiedenen Gründen länger gedauert, aber: Ja, man kann, und das wäre auch total super.


    Es gibt grundsätzlich bei dieser twitter-Thematik zwei Probleme, ein technisches und ein geografisches:


    Die Technik: twitter ist durchaus darauf hinterher, verdächtige Konten umgehend zu sperren. Und was wäre verdächtiger als ein Dutzend twitter-Konten, die binnen weniger Minuten von der selben IP-Adresse erstellt und anschließend mit automatischen Inhalten bestückt werden? Nachdem ich den ersten Schwung der Konten erstellt hatte, musste ich erstmal jedes einzelne wieder mühsam vom twitter-Support freischalten lassen. Dazu kommt, dass ich mittlerweile zu viele Konten mit meiner Telefonnummer verifiziert habe und dementsprechend keine neuen Konten freischalten lassen kann.


    Die Geografie: Ich kenne mich in anderen Städten nur mittelmäßig aus. Ich habe momentan eine Handvoll Städte mit automatischen Schadstoffmeldungen bestückt, allerdings fehlt es mir dann doch häufig am Wissen, wo es tendenziell am problematischsten oder langweiligsten ist. Berlin hat beispielsweise 16 Messstationen, so dass ich etwa alle 3,75 Minuten neue Werte twittern könnte (was aus technischen Gründen nicht geht, weil Cronjobs nur zur vollen Minute ausgeführt werden, aber egal), oder ich erst einmal aufwändig recherchieren müsste, welche Stationen sich lohnen.


    So. Ich baue luft.jetzt gerade so um, dass man sich mit Benutzername und Kennwort in einen Administrationsbereich einloggen kann. Das heißt, wenn ihr Lust und Zeit habt, wäre es total cool, wenn ihr euch für eure Stadt ein twitter-Konto in der Form von @luft_xyz registriert, mit eurer Handynummer verifiziert und ein kleines Auge darauf habt, falls twitter das mal sperren sollte. Anschließend könnt ihr euch dann für eure Stadt Messstationen hinzufügen und Intervalle festlegen, zu denen automatisierte Tweets abgesendet werden.


    Was meint ihr dazu? Sinnvoll oder nicht?

  • Okidoki, die Sache sollte jetzt funktionieren.


    Unten im Footer gibt’s den Link „Login über twitter“, mit dem ihr euch über euer twitter-Konto anmelden könnt. Einzige Voraussetzung: Das Konto muss mit der Zeichenkette @luft_ beginnen; mit @maltehuebner kann ich mich also nicht einloggen.


    Die Anwendung versucht automatisch anhand des twitter-Kontos die dazugehörige Stadt herauszufinden. Falls das nicht klappt, beispielsweise weil der Name der Stadt länger ist als der Benutzername, den twitter zulässt, schreibt bitte einen Kommentar in diesen Thread, wir finden dann schon irgendwie eine Lösung.


    Anschließend könnt ihr so genannte „Pläne“ erzeugen. Mir ist kein besserer Begriff eingefallen, aber jeder einzelne Plan wird einer Station zugewiesen und zu der jeweils konfigurierten Minute einmal stündlich ausgeführt.


    Wenigstens @luft_hamburg und @luft_kiel funktionieren noch.


    Falls jemand mithelfen will, habe ich noch folgende twitter-Konten registriert, kann sie aber nicht mehr mit meiner Mobilfunknummer verifizieren. Wenn jemand seine Telefonnummer dafür opfern mag wäre das ganz prima, ihr bekommt auch tatsächlich nach meiner Kenntnis nur einmalig einen Freischaltcode zugeschickt, ansonsten schickt euch twitter nichts.


    • @luft_aachen
    • @luft_augsburg
    • @luft_berlin
    • @luft_bremen
    • @luft_darmstadt
    • @luft_dresden
    • @luft_hannover
    • @luft_koeln
    • @luft_ldwgsbrg
    • @luft_muenchen
    • @luft_potsdam
    • @luft_reutlingen
    • @luft_stuttgart