Fahrraddemonstration für die Lübecker Straßenbahn

Wann? Freitag, den 19. November um 15 Uhr

Wo? Klingenberg

Was? Wir demonstrieren für den Bau einer Straßenbahn, die eine barrierefreie, sozial gerechte und klimaneutrale Mobilität in Lübeck möglich macht. 🚎 Dabei verlieren wir die Fahrräder nicht aus dem Blick, denn die Verkehrswende ist mehrgleisig: Wir setzen uns ein für einen großen Wurf im Öffentlichen Personennahverkehr, für gute Radwege und für eine Straße für Menschen, nicht für Autos! Eine Potenzialanalyse über eine Straßenbahn für Lübeck wurde vom Bauausschuss bereits genehmigt, doch die letzte Zustimmung der Politik steht noch aus. Jetzt müssen wir ein klares Zeichen für die Verkehrswende setzen und zeigen, dass wir nicht locker lassen❗


Fridays For Future: Fahrraddemo für die Straßenbahn
„Straßenbahn statt Autowahn!“ So lautet das Motto der Fahrraddemo von Fridays For Future am Freitag, 19. November, in Lübeck. Zwischen 15 und 18 Uhr gibt es in…
www.ln-online.de

Kommentare 1

  • Das sprengt meinen lokalen Horizont, dass es in Lübeck eine Fahrraddemo für den Bau der Straßenbahn gibt ;)


    In Jena würde sich das die StVB zwar auch wünschen (hat sie mir am Telefon gesagt), aber solange sie auf Wunsch des Nahverkehrs Gehwege benutzungspflichtig machen, auf denen lediglich Blindenleitplatten für den Radverkehr zur Verfügung stehen, macht sich kein Radfahrer für einen straßenbündigen Gleisneubau stark.

    Der netten Frau von der StVB muss zugute gehalten werden, dass sie mir informell genehmigt hat, guten Gewissens zügig auf der Fahrbahn zu fahren, so lange mich kein Straßenbahnfahrer dabei sieht. Was soll ich davon halten?