J. (49) * Fahrlässige Tötung * 2251 Js 341/18 (259 Ds 53/19)

Zitat

Donnerstag, den 14.11.2019, 09.15 Uhr * AG HH, Abt. 259 * 290, Strafjustizgebäude * J. (49) * Fahrlässige Tötung * 2251 Js 341/18 (259 Ds 53/19)


Gegenstand der Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht ist ein tödlicher Verkehrsunfall zwischen dem angeklagten LKW-Fahrer J. und der Radfahrerin S. J. befuhr am Morgen des 07.05.2018 den Eppendorfer Weg und wollte an der Ampelkreuzung zur Osterstraße rechts abbiegen. Nachdem er bei Rotlicht zunächst angehalten hatte, übersah er beim Abbiegevorgang die 38-jährige S. Der LKW erfasste diese im Bereich der Radfahrerfuhrt und überrollte sie. S. erlitt schwerste innere Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.