Unser Mühlenkamp: Tempo 30 für alle oder Fahrradstraße für wenige?

Zitat

SPD und Grüne wollen die Gertigstraße in eine Fahrradstraße umgestalten. Autos sollen zwar noch geduldet werden, aber die Straße gehört eigentlich den Radfahrern. Der Umbau der Gertigstraße soll im Herbst 2020 starten und mindestens vier Monate dauern.

Sicher ist, dass durch eine Fahrradstraße in der Gertigstraße noch mehr Auto-Verkehr in die Semperstraße und die Querstraßen (Schinkelstraße, Forsmannstraße und Geibelstraße) verlagert wird.

Kommentare 1

  • Das Geld für den Um-/Ausbau kommt ja aus dem Budget für die Velorouten. Wenn man jetzt nur die Straße einmal saniert hat sich ja für den Radverkehr nichts verändert und das Geld für Fahrradinfrastruktur ist zum Fenster raus geworfen...