Radschnellweg Elmshorn-Hamburg: Welche Route ist die beste?

Der Radschnellweg Elmshorn-Hamburg ist Teil des Radschnellnetzes der Metropolregion Hamburg. Dieses soll genau planbare Fahrzeiten durch unterbrechungsfreies und ungestörtes Fahren ermöglichen. Die Wege sind so breit, dass das Überholen möglich ist und jeder in seinem Tempo unterwegs sein kann. Für Pendler bedeutet dies zügiges Vorankommen und hohe Reichweite – sei es direkt zum Arbeitsplatz oder zu einer Bus- oder Bahnstation unterwegs.

Im Januar und Februar fand eine Online-Beteiligung der Bürger für die Planung eines Radschnellwegs von Elmshorn nach Hamburg statt. Jeder Bürger konnte seine Vorschläge und Anregungen übermitteln. Diese wurden inzwischen ausgewertet und bearbeitet. Insgesamt sind für diesen Abschnitt 138 Beiträge eingegangen. Sie sind die Basis für die konkrete Ausarbeitung von Streckenvorschlägen durch die beteiligten Planungsbüros.

Der nächste Schritt ist nun ein Workshop mit den Bürgerinnen und Bürgern, um die Vorschläge zu diskutieren und weiter auszuarbeiten. Es geht darum, die beste Streckenführung zu finden. Der Workshop findet am Dienstag, 10. September 2019 um 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses, Bismarckstraße 8 in Pinneberg statt. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Weitere Informationen finden Sie unter https://metropolregion.hamburg.de/rsw-elmshorn-hh/

Kommentare 1